Förderprogramm „Umstellbonus“

Seit Jahren ist Erdgas in Deutschland die Wunschenergie Nummer 1. Aus gutem Grund: Erdgas ist vielseitig einsetzbar und besonders schonend für die Umwelt. Die Reduzierung der CO2-Emissionen ist zentrale Aufgabe des Klimaschutzes.

Der einfachste Weg zur Förderung

HeizungsanlageWenn Sie sich für die Umstellung auf eine Erdgasheizung entschieden haben füllen Sie doch einfach den Förderantrag aus und senden Sie diesen an die Stadtwerke Blankenburg GmbH.

Bitte legen Sie dem Förderantrag eine Kopie der Rechnung Hausanschluss bei.

Bei Fragen steht Ihnen unser Energieberater, Herr Obst, gern zur Verfügung. Zu erreichen während unserer Sprechzeiten unter Telefon 03944 - 90 01 41 oder E-Mail s.obst@sw-blankenburg.de.

Laufzeit des Förderprogramms

01.01.2014 – 31.12.2019

Bonus für die Umrüstung auf Erdgas

Fertigstellung Hausanschluss und Inbetriebnahme Ihrer Gasanlage

  • innerhalb von 3 Monate: 100 Euro
  • innerhalb von 12 Monaten: 50 Euro

Bedingungen zum Förderprogramm

  • Wir fördern nur innerhalb unseres Netzgebietes
  • Ihre alte Heizungsanlage wird von Strom, festen oder flüssigen Brennstoffen auf Erdgas umgestellt.
  • Es wird ein Erdgasliefervertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten geschlossen.
  • Eine Barauszahlung des „Umstellbonus“ ist nicht möglich. Wir schreiben diesen Betrag Ihrem Kundenkonto gut.

Dokumente

Bitte legen Sie dem Förderantrag eine Kopie der Rechnung Hausanschluss bei.

Antrag auf Förderung eines Erdgasanschlusses


Stand: 6. März 2019
zurück nach oben
Danke

Jetzt neu!
Die Stadtwerke-APP.

Alle Infos zur App + Gewinnspiel

Danke